Download Biochemie antimikrobieller Wirkstoffe by T. J. Franklin, G. A. Snow (auth.), Dr. Werner Goebel (eds.) PDF

By T. J. Franklin, G. A. Snow (auth.), Dr. Werner Goebel (eds.)

Show description

Read or Download Biochemie antimikrobieller Wirkstoffe PDF

Best german_6 books

Kommentar zur Entgeltfortzahlung

Aktuell, systematisch und problemfallbezogen erläutert dieses Nachschlagewerk die maßgeblichen gesetzlichen Regelungen zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, an Feiertagen und sonstigen persönlichen Verhinderungsfällen. Viele Beispiele veranschaulichen die Konstellationen, in denen Anspruch auf Vergütung besteht obwohl keine Arbeitsleistung erbracht wird.

Die sozialwissenschaftliche Erforschung Ostafrikas 1954–1963: Kenya, Tanganyika/Sansibar, Uganda

Das vorliegende Buch ist die zweite Veröffentlichung innerhalb der Reihe "Afrika-Studien", die über den rein wirtschaftswissenschaftlichen Bereich hinausgeht und sich mit sozialwissenschaftliehen Fragen im weiten Sinne des 1 Wortes befaßt . Es ist eine systematische und zum Teil kritisch-analytische Bestandsaufnahme der Forschungstätigkeit der letzten zehn Jahre in Zentral­ Ostafrika auf dem Gebiet der Geschichtsforschung, Ethnologie, Soziologie, Sozialpsychologie, Psychologie und Nationalökonomie, erwachsen aus der Vorbereitung einer Studie über die "Situation und Rolle der Frau in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Ostafrikas".

Finite-Elemente-Methode: Rechnergestutzte Einfuhrung

Dieses moderne Lehrbuch ermöglicht aufgrund der ausführlichen Darstellung, der rechnergestützten shape und vieler Beispiele einen einfachen Einstieg in die Finite-Elemente-Methode (FEM). Nach einer Einführung in die mathematischen Grundlagen behandelt der Autor das Verfahren von Ritz und Probleme der Elastostatik.

Programmieren in C

C ist eine der bedeutendsten Programmiersprachen und wird heute sehr häufig eingesetzt. Die Autoren haben jahrelange Erfahrung in der Programmierung mit C, der Vermittlung von Programmiersprachen und Programmiermethodik in das Lehrbuch einfließen lassen. Der Leser soll nicht von der Komplexität und den vielen Möglichkeiten der Sprache C überfordert werden, sondern das Wesentliche – die Programmiermethodik – lernen.

Additional resources for Biochemie antimikrobieller Wirkstoffe

Sample text

Die Wirkung des Hemmstoffes auf die Atmung und die glykolytische Aktivitat des Mikroorganismus wird untersucht, und der ATPGehalt der Zellen gemessen. 5. Eine antimikrobielle Verbindung, welche die Protein- oder Nukleinsaurebiosynthese hemmt, ohne (I) mit Membranfunktionen, (II) den Biosynthesen der direkten Vorprodukte von Proteinen und Nukleinsauren oder (III) der Synthese und dem Verbrauch von ATP zu interferieren, hemmt sehr wahrscheinlich die makromolekulare Synthese auf der Polymerisationsebene.

R . ~ .... 3. Die Struktur und Biosynthese von Murein 35 Glycin und eine glycinspezifische Transfer-RNS beteiligt. 1m Gegensatz zu den tRNS-Reaktionen bei der Proteinbiosynthese setzt diese Reaktion nicht das Vorhandensein von Ribosomen voraus. Die fiinf Glycineinheiten werden wahrscheinlich eine nach der anderen und nicht als eine vorgeformte Pentaglycyleinheit an das Lysin gehangt. Da das dabei entstehende Produkt zehn Aminosaureeinheiten enthalt, wird es hier als Disacchariddecapeptid bezeichnet.

Dieses System fuhrte die gesamte Mureinbiosynthese einschlieElich der letzten Quervernetzung aus. Man erhielt Murein als ein unlOsliches Produkt, das 14C aus dem vorletzten D-Alanin des Substrats enthielt. ) Abb. 14. Die Wirkung von Penicillin auf die Quervernetzung des Mureins. S. aureus-Zellen wurden mit oder ohne Penicillin mit 14C-Glycin pulsmarkiert. Nach 20 Minuten trennte man die Zellwande ab und behandelte sie mit Acetylmuramidase. Die daraus resultierenden peptidverkntipften Oligomere wurden auf Saulen mit Sephadex-Gel aufgetrennt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 20 votes