Download Angewandte Tierzucht auf rassenbiologischer Grundlage by NA Holecek-Holleschowitz PDF

By NA Holecek-Holleschowitz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Angewandte Tierzucht auf rassenbiologischer Grundlage PDF

Similar german_6 books

Kommentar zur Entgeltfortzahlung

Aktuell, systematisch und problemfallbezogen erläutert dieses Nachschlagewerk die maßgeblichen gesetzlichen Regelungen zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, an Feiertagen und sonstigen persönlichen Verhinderungsfällen. Viele Beispiele veranschaulichen die Konstellationen, in denen Anspruch auf Vergütung besteht obwohl keine Arbeitsleistung erbracht wird.

Die sozialwissenschaftliche Erforschung Ostafrikas 1954–1963: Kenya, Tanganyika/Sansibar, Uganda

Das vorliegende Buch ist die zweite Veröffentlichung innerhalb der Reihe "Afrika-Studien", die über den rein wirtschaftswissenschaftlichen Bereich hinausgeht und sich mit sozialwissenschaftliehen Fragen im weiten Sinne des 1 Wortes befaßt . Es ist eine systematische und zum Teil kritisch-analytische Bestandsaufnahme der Forschungstätigkeit der letzten zehn Jahre in Zentral­ Ostafrika auf dem Gebiet der Geschichtsforschung, Ethnologie, Soziologie, Sozialpsychologie, Psychologie und Nationalökonomie, erwachsen aus der Vorbereitung einer Studie über die "Situation und Rolle der Frau in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Ostafrikas".

Finite-Elemente-Methode: Rechnergestutzte Einfuhrung

Dieses moderne Lehrbuch ermöglicht aufgrund der ausführlichen Darstellung, der rechnergestützten shape und vieler Beispiele einen einfachen Einstieg in die Finite-Elemente-Methode (FEM). Nach einer Einführung in die mathematischen Grundlagen behandelt der Autor das Verfahren von Ritz und Probleme der Elastostatik.

Programmieren in C

C ist eine der bedeutendsten Programmiersprachen und wird heute sehr häufig eingesetzt. Die Autoren haben jahrelange Erfahrung in der Programmierung mit C, der Vermittlung von Programmiersprachen und Programmiermethodik in das Lehrbuch einfließen lassen. Der Leser soll nicht von der Komplexität und den vielen Möglichkeiten der Sprache C überfordert werden, sondern das Wesentliche – die Programmiermethodik – lernen.

Additional resources for Angewandte Tierzucht auf rassenbiologischer Grundlage

Example text

3. Schadel cler anclalusischen Rinderrasse (rcchts) (kcnnzeichnendes Schiidelbild fiir reine PrimigeniusRassen). Schildel des albancsischen Rindes (links) (kennzeichnendes Schiidclbild fiiI' reine BraehycerosodeI' KUI'zhorn-Rassen) . wicklung gewisser Rinderbestande ausgewirkt haben, die ihnen in den einzelnen Gebieten zuganglich waren oder von ihnen zum Aufbau in einer rasselichen Entwicklung herangeholt wurden. In Thrazien, Mosien, Illyrien diirften die langhornigen Nachkommen des Ur-Rindes kaum so nachhaltig einge,,,irkt haben, daB eine Anderung des Verteilungs bildes gewisser Rasseinseln siidlich der Donau und Save erfolgte.

3 L. RUTDIEYER: Die Falma der Pfahlbauten in der Schweiz. Neue Denkschr. d. Schweiz. -Ges. Vol. 19 (1862). 4 vV. ZENGEL: Die prahistorischen Rinderschadel im Museum zu Schwerin. Bern; Diss. 1910. 5 L. H. BOJANus: De Uro nostrate. Nova acta. Acad. Leop. Carol. 13 (1827). 6 K. HITTCHER: Untersuchlmgen von Schadeln der Gattlmg Bos unter besonderer Beriicksichtiglmg einiger in ostpreu13ischen Torfmooren geftmdenen Rinderschadel. Konigsberg: Diss, 1888. 7 U. J. DUERST: Die altesten bisher bekannten subfossilen Haustiere und ihre Beziehungen zu prahistorischen und friihgeschichtlichen Rinderschlagen.

Ferner regenreiche Jahre sich innerhalb der Weideperiode und der folgenden Winterfutterperiode entwicklungshemmend ausvvirken. SchlieBlich durch tibergang zum Kunstfutterbau und Luzernebau im besonderen auf das Tiefenwachstum der Fohlen fordernd eingewirkt werden konnte. AbschlieBend kann zur Umweltswirkung flir die Aufzucht gesagt werden, daB wohl Modifikationen fUr die Erscheinung der Tiere am ehesten im Stadium der Jugendentwicklung moglich werden, diese nicht erblicher Natur sein konnen. ltiges Urteil moglich.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes